Unsere Kunden aus Industrie & Mittelstand arbeiten sicherer, schneller und effizienter.
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Wir sind für Sie da. +49 (8131) 31 87 240 anfrage@likratec.de

Programmierung und datentechnische Integration

Schraubsysteme dienen in der Regel der Automatisierung von Schraubaufgaben. Je nach Grad der gewünschten Prozessabsicherung Automatisierung ist eine stärkere Integration der Schraubsysteme in die IT-Landschaft des Unternehmens notwendig. Likratec übernimmt auf Wunsch die hardwaretechnische Anbindung mittels Kabel oder Funk an die Datennetze und stellt auch die passenden Kommunikationsprotokolle und Telegramme zur Verfügung.

So kann die das Schraubsystem über das als nächstes zu Verschraubende Produkt oder die genau Variante informiert werden. Mit dieser Information wählt dann das Schraubsystem die genau passenden Schraubeinstellungen (z.B. Einfädelstufe langsam, Einschrauben bis kurz vor Kopfauflage schnell, Anzug auf Drehmoment mit reduzierter Geschwindigkeit, gleichzeitige Überwachung des Drehwinkels etc. ) aus. Diese Programme sind entweder in der Schraubersteuerung zuvor eingegeben worden und werden dann passend zur Variante ausgewählt, oder aber der vollständige Parametersatz wird von einer zentralen Schraubdatenbank an die Steuerung übergeben.

Weiterhin wird das Schraubsystem an andere vorhandene Produktionseinrichtungen angeschlossen, Positionserkennungssysteme, SPS, Signalleuchten, Bandsteuerungen, Freigabe- oder Startsignalbedingungen usw..

Mit unterschiedlichen  Programmen kann der Schraubprozess sehr gut abgesichert werden. Beispielsweise werden folgende Aspekte beachtet:

  • Überprüfung auf Vorhandensein einer Schraube
  • Kontrolle der richtigen Schraube über die Schraubenlänge und Eindrehwinkel
  • Überwachung des Schraubvorgangs und Erkennen von Gewindedefekten, Verschmutzungen, Gewindefressern etc.
  • Exakte Verschraubung nach Drehmoment und / oder Drehwinkel bzw. andere Schraubverfahren
  • Erkennen von Anomalien in der Schraubkurve
  • Kombination von Werkstückdaten mit den Schraubdaten und Ausgabe der Informationspakete an Datenbanken oder Druck auf Etiketten
  • Überwachung der Lastzyklen und Ausgabe von vorlaufenden Wartungsmeldungen
  • Überwachung der Systemgenauigkeit mittels redundant eingebauter Meßsensoren

Auch programmiert Likratec auf Wunsch spezielle unternehmensspezifische Auswertungen und Schaubilder.