Unsere Kunden aus Industrie & Mittelstand arbeiten sicherer, schneller und effizienter.
Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Wir sind für Sie da. +49 (8131) 31 87 240 anfrage@likratec.de

Elektroschrauber

Elektroschrauber sind für Schraubfälle mit einem vorgegebenen Drehmoment geeignet. Bei dem aber keine weiteren komplexeren Anforderungen (Drehwinkelkontrolle, Dokumentation etc.) notwendig sind. Häufig werden diese Schrauber daher auch nur als "Abschaltschrauber" bezeichnet. Je nach Güte von Motor, Meß- und Regelung. Erreichen diese "einfacheren" Elektroschrauber unterschiedliche Präzisionen. Obwohl diese häufig auf Drehmomentsensoren verzichten und das Drehmoment als Äquivalent aus der Stromaufnahme ermittelt wird, erreichen die besten Ausführungen sogar nahezu die gleichen Präzionswerte wie die feiner regelbaren EC- Systeme. Allerdings reduzieren sich dann auch die Preisvorteile mehr und mehr. Die "Intelligenz" der Regelungselemente sind hier üblicherweise im Netzteil untergebracht, sodass gleiche Werkzeuge an unterschiedlichen Netzteilen unterschiedliche Funktionsvielfalt erreichen.

Während EC Schrauber grundsätzlich bürstenlos ausgeführt werden, gibt es bei Elektroschraubern neben den bürstenlosen auch noch die bürstenbehafteten Varianten. Für diese spricht meist wiederum ein günstiger Preis, dem allerdings Abrieb (Kohlestaub, feinste Kupferpartikel, etc.) und Verlustleistung gegenüberstehen. 

Niedervolt-Schrauber

Elektroschrauber

Niedervolt-Schrauber sind preiswerte Elektroschrauber mit bis zu 48V DC oder auch als Akkuschrauber jeweils in gerader, gewinkelter oder pistolenförmiger Ausführung. Damit können im kleinen Drehmomentbereich (0,05 bis ca. 15 Nm) mit guter Wiederholrate Verschraubungen ausgeführt werden. Auch einfache Dokumentationsanforderungen (i.O. / n.i.O. Meldungen) können hiermit erledigt werden. Niedervoltschrauber werden mit einem Netzteil kombiniert, welches auch Steuerungsfunktionen beinhaltet. Durch Messung der Stromstärke wird auf das erzielte Drehmoment geschlossen und auch eine Zählung von Schrauben ist auf diesem Wege möglich.

Die Niedervolt-Schrauber können mit reichhaltigem Zubehör den Arbeitsplatz komplettieren. Auch Sonderausführungen sind machbar.

Typische Kombinationselemente sind:

  • Positionserkennungssysteme
  • Schraubenspender
  • Schraubenzuführgerät
  • Balancer
  • Handlingsgeräte
  • Drehmomenttester